Das Projekt „Muslimisch gelesene Vielfalt im Gespräch“ zielt darauf ab, die pauschalisierenden Bilder von „dem“ Islam und „den“ Muslimen durch Begegnung aufzulösen.

Wir möchten unterschiedliche muslimische bzw. muslimisch gelesene Menschen in einem neuartigen Debatten- und Beteiligungsformat zusammenbringen, um einen solidarischen Austausch und produktiven Umgang mit Fremdzuschreibungen zu fördern.

Kommende Termine

Aktiv Partizipieren:

Working Groups
mitgestalten!

Beteilige Dich bei unseren Working Groups zu unterschiedlichen Themen!